Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Die Fülle des Lebens feiern

Spiritueller Abendspaziergang für Frauen 29.06.2016

Im Wartbergpark unterhalb des Killesberges traf sich eine Gruppe Frauen, um das Fest Johannes des Täufers zu feiern. Der Johanni-Tag wird seit jeher als Freudenfest gefeiert, da an diesem Tag die Natur in ihrer Fülle vorhanden ist. Fast zeitgleich dazu fällt die Sommersonnenwende, von der an die Tage wieder kürzer werden.

So ging es zu verschiedenen Stationen im Park: einer Wiese, einer Kräuterspirale, einem Wassergarten und einer Feuerstelle.

Was hat der Johanni-Tag mit mir und meinem Leben zu tun? Wo stehe ich in meinem eigenen inneren Wachstum?

Zu dieser Fragestellung erhielten wir an jeder Station neue Impulse. Bei der Kräuterspirale der VHS-Ökostation zum Beispiel wurden Kräuter gesammelt und ihre Wirkung und Bedeutung erläutert. Jeder sollte die Wendezeit im eigenen Leben bedenken. Das Element Wasser dominierte die beiden folgenden Stationen. An der Wasserstelle wurden die Füße gewaschen und mit einer Ringelblumensalbe eingecremt – dazu eine Meditation über die Füße.

Zum Schluss fertigte jede Frau aus den gepflückten Blumen und Kräutern einen Räucherstab. Der Abend endete mit einem Tanz zu den Elementen Feuer und Wasser bei irischen Klängen, einer Übung zum Loslassen am Lagerfeuer, einem gegenseitigen Segnen mit Johanniskraut-Öl und einem Gebet. Anschließend klang der Abend in geselliger Runde in einem nahegelegenen Restaurant aus.

Ein toller und sehr inspirierender Abend – hoffentlich im nächsten Sommer wieder!

(S. Kaiser)

© Katholisches Bildungswerk e. V., Stuttgart | Impressum & Datenschutz | info@kbw-stuttgart.de