Katholisches Bildungswerk Stuttgart

"Behandlung empfohlen"

Podiumsgespräch zur NS-Kinder-"Euthanasie" in Stuttgart und anderswo

K-18-1-1308

MI 04.07.18, 19:00 – 21:00 Uhr

Dr. Karl-Horst Marquart, ehem. Arzt im Gesundheitsamt Stuttgart, Mitbegründer der Stolperstein-Initiativen
Apl. Prof. Maike Rotzoll, Fachärztin für Psychiatrie, Medizinhistorikerin
Dr. Hans-Werner Scheuing, Autor, Sonderschullehrer

Stadtmuseum im Wilhelmspalais

8,00 €

Kinder-Euthanasie meint beschönigend die systematische Auswahl und Ermordung von Kindern mit (und auch ohne) Behinderungen und Missbildungen. Ab 1943 bis zum Kriegsende wurden auch am Städtischen Kinderkrankenhaus Stuttgart behinderte oder missgebildete Kinder ermordet, das Gesundheitsamt Stuttgart übernahm die Auswahl der zu tötenden Kinder wie die weitere Zuführung der Kinder zu den Vernichtungsanstalten.

Das Podiumsgespräch will verschiedene Aspekte dieser Verbrechen beleuchten. Neben dem Ablauf und der Organisation des systematischen Tötens in den sogenannten Kinderfachabteilungen werden auch die Besonderheiten in Stuttgart sowie die Rolle der Stadt Stuttgart und des Gesundheitsamtes beleuchtet. Auch die Beteiligung der Wissenschaft und Forschung soll in den Blick genommen werden, außerdem die Frage nach der Rolle kirchlicher Kinder- und Behinderteneinrichtungen und die Perspektive der Opfer und Angehörigen. Der Blick in die Gegenwart und Zukunft soll auch nicht fehlen, nämlich das Vergessen der NS-Euthanasieverbrechen wie der Mörder nach dem Krieg und die Frage nach dem Gedenken und der Aufarbeitung.

Welche Fragestellungen müssen entwickelt werden, um die Rolle der Medizin in ethischen Debatten zum Thema Behinderung zu beleuchten? Welche gesellschaftlichen Rahmenbedingungen sind nötig?

Eine Veranstaltung im Rahmen der Erinnerungswoche “Schlaf, Kindlein, schlaf!” zum Gedenken an die Ermordung behinderter Kinder während der NS-Zeit in der Stuttgarter Kinderklinik, aber auch zur Information über die Täter und deren Hintergründe.

© Katholisches Bildungswerk e. V., Stuttgart | Impressum & Datenschutz | info@kbw-stuttgart.de