Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Frauenklöster in Oberschwaben

Tagesexkursion

SHB

MI 11.07.18, 08:00 – 19:00 Uhr

Wilfried Setzler, Historiker

Oberschwaben

79,00 € (inkl. Busfahrt, Führungen, Eintrittsgelder)

Bis zu Anfang des 19. Jhs. beherrschten Frauenklöster eigene Territorien, dienten als Versorgungsanstalten, aber auch als Zufluchtsstätten für Frauen, die ihr Leben selbst in die Hand nehmen wollten.

Von ihrer Wirksamkeit in der Gesellschaft, ihrer eigenständigen Frömmigkeit und ihrer blühenden Kultur künden prachtvolle Klostergebäude, hervorragend ausgestattete Kirchen und eindrucksvolle Kunstwerke, so das ehem. Franziskanerinnenkloster Pfullingen (seltenes mittelalterliches Sprechgitter), das Benediktinerinnenkloster Mariaberg (seit 1805 unverändert erhaltener Nonnenchor), das Dominikanerinnenkloster Sießen (1860 von Franziskanerinnen wieder besiedelt, Gespräch mit einer Ordensschwester) sowie das fürstliche Chordamenstift Buchau.

Information und Anmeldung:
Schwäbischer Heimatbund e.V. (0711) 239 42 11 reisen@schwaebischer-heimatbund.de

© Katholisches Bildungswerk e. V., Stuttgart | Impressum & Datenschutz | info@kbw-stuttgart.de