Katholisches Bildungswerk Stuttgart

In Stein gehauen

Workshop zur Grabgestaltung für Eltern, die ein Kind verloren haben

K-17-2-1433

DO 12.10.17 – DO 26.10.17

Georg Borinski, Steinbildhauer,
Hubertus Busch, Theologe, Trauerbegleiter

Steinmetzbetrieb Treulieb, Friedhofstraße 33, Stuttgart

50,00 € (Teilnahme, Material)

In Stein gehauen_1013

Wenn Eltern für ihr verstorbenes Kind nach einem Grabstein oder einem Gedenkstein suchen, ist das ein wichtiger Schritt auf dem Trauerweg. Wie ein “Grenzstein” zwischen Tod und Leben symbolisiert der Stein das Trennende genauso wie das Bleibende und Verbindende. Die Suche nach dem passenden Grabstein ist für trauernde Angehörige ein wichtiger Schritt.

In dem Workshop können Sie eigene Ideen zur Grabgestaltung einbringen und im kreativen Prozess mit dem Stein ausdrücken.

Die einzelnen Termine:
Einführungsabend, Do 12.10.17, 18:00 – 19:30 Uhr
Workshop: Do 19./26.10.17, jeweils 18:00 – 21:00 Uhr

Gerne senden wir Ihnen einen Flyer mit weiteren Informationen zu.

Kooperation mit: Hospiz St. Martin, Krankenhausseelsorge im Olgahospital, Steinmetzbetrieb Treulieb

© Katholisches Bildungswerk e. V., Stuttgart | Impressum & Datenschutz | info@kbw-stuttgart.de