Katholisches Bildungswerk Stuttgart

"America! America! How real is real?" im Museum Frieder Burda

Busfahrt nach Baden-Baden

K-18-1-2508

MI 14.03.18, 07:30 – 17:00 Uhr

Ingrid Schulz, Kunsthistorikerin

Baden-Baden

59,00 € (Busfahrt, Reiseleitung, Eintritt, Führung)

Abfahrt in Stuttgart: 7:30 Uhr (Karlsplatz)
Abfahrt in Baden-Baden: 15:00 Uhr

William N. Copley, Imaginary Flag for U.S.A., 1972 , © VG Bild-Kunst, 1972

William N. Copley, Imaginary Flag for U.S.A., 1972 , © VG Bild-Kunst, 1972

Mythen, Projektionen, Sehnsüchte: In 70 Meisterwerken der US-Gegenwartskunst wird deutlich, wie sehr der amerikanische Traum mit emotional aufgeladenen Bildern und Symbolen verwoben ist. Diese Überblicksausstellung stellt die Frage nach der Realität, Wirklichkeit und Wahrheit heute. Ikonen der Pop-Art, wie die von Andy Warhol, Roy Lichtenstein oder James Rosenquist, stehen neben Meisterwerken der Konzeptkunst zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler, z.B. Alex Katz oder Robert Longo. Zahlreiche hochkarätige Leihgaben versprechen eine Exkursion durch die visuelle Kultur Amerikas.

Nach der Führung (10:30 – 12:00 Uhr) freie Zeit bis zur Rückfahrt.

Verantwortlich im Sinne des Reisegesetzes ist das Busunternehmen Ernst Maier, Kaisersbach.

© Katholisches Bildungswerk e. V., Stuttgart | Impressum & Datenschutz | info@kbw-stuttgart.de