Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Religion und Gegenwart

Podiumsdiskussion

K-18-1-1310

MI 14.03.18, 19:00 – 21:00 Uhr

Haus der Katholischen Kirche

Eintritt frei

Religion wird allzu oft als reine Privatsache betrachtet und ihre gesellschaftliche Rolle – auch in modernen europäischen Gesellschaften – mitunter verkannt. Doch durch welche geistigen Strömungen wird der öffentliche Raum bestimmt? Wodurch kann der Zusammenhalt der Gesellschaft befördert werden? Wie lassen sich Menschen zur Gestaltung des gesellschaftlichen Miteinanders motivieren oder demotivieren? Wie verhalten sich Kultur und Künste zur Religion?

Darüber diskutieren György Hölvényi, MdEP, Co-Vorsitzender der Arbeitsgruppe für interkulturellen und interreligiösen Dialog der EVP, sowie Barbara Traub, Vorsitzende der Israelitischen Religionsgemeinschaft in Württemberg, und der Imam und Theologe Abdelmalek Hibaoui vom Lehrstuhl für Praktische Islamische Theologie für Seelsorge und Soziale Arbeit an der Universität Tübingen.
Maximilan Overbeck, Institut für Sozialwissenschaften der Universität Stuttgart, moderiert das Gespräch.

Kooperation mit: Ungarisches Kulturinstitut Stuttgart

© Katholisches Bildungswerk e. V., Stuttgart | Impressum & Datenschutz | info@kbw-stuttgart.de