Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Phänomen DDR

Allgemeinbildungskurs in Stuttgart-Stammheim

K-17-2-2312

DO 14.09.17 – DO 12.10.17

DO 14.09. | 21.09. | 28.09. | 05.10. | 12.10.17, jeweils 19:15 – 20:45 Uhr

Andreas Wulf, Kommunikationstrainer, Bildungsreferent, Schauspieler

Begegnungsstätte Stammheim, Korntaler Str. 1a

30,00 €

So nah und doch so fern. Nach dem Ende des zweiten Weltkrieges begann sehr schnell die Entfremdung zwischen Ost und Westdeutschland, die in der Spaltung des Landes gipfelte. Beide Seiten -BRD wie DDR -waren immer aufeinander bezogen und bemühten sich ihre Eigenständigkeit zu beweisen. Wir blicken zurück auf die Geschichte der DDR. Wie wurde dieser Staat gegründet, befestigt und energisch aufrechterhalten ? Welche Rollen spielten die Kirchen in der DDR? Wie war der Wettlauf von Ost und West gestaltet..und warum hat kaum einer das plötzliche Ende der DDR vorausgesehen ?

© Katholisches Bildungswerk e. V., Stuttgart | Impressum & Datenschutz | info@kbw-stuttgart.de