Katholisches Bildungswerk Stuttgart

"Dort werdet ihr ihn sehen"

Dem Wort auf der Spur im Markusevangelium
Lectio Divina

K-18-1-1401

DO 17.05.18 – DO 08.11.18

Do 17.05. | 21.06. | 12.07. | 13.09. | 11.10. | 08.11.18, jeweils 18:30 – 20:00 Uhr

Sr. Nicola Maria Schmitt, Kontemplationsbegleiterin, Projekt Glaubensimpulse im HdKK

Haus der Katholischen Kirche

Eintritt frei

Der Titel stammt aus dem Schluss des Markusevangeliums (Mk 16,7); der Bote sagt sie den Frauen am leeren Grab, als er ihnen verkündet, dass Jesus auferstanden sei. Sie sollen diese Botschaft den Jüngern ausrichten, vor allem: dass der Auferstandene vorausgeht, nach Galiläa. “Dort werdet ihr ihn sehen!” Diese Botschaft kann als Aufforderung verstanden werden, das Markusevangelium von Anfang an zu lesen, um Zeuge und Zeugin seines Wirkens zu werden und immer besser zu verstehen, wer dieser Jesus ist. Wir lesen in der kontemplativ-betrachtenden Weise der “Lectio divina” Texte aus dem Markusevangelium und entdecken die Bedeutung für unser Leben.

Für die Teilnahme brauchen Sie kein Vorwissen; es braucht nur die Bereitschaft, sich für die Begegnung mit dem Wort der Bibel zu öffnen und neugierig auf die Beiträge der anderen Teilnehmenden zu sein. Man kann auch an einzelnen Treffen teilnehmen.

Wir nehmen am bundesweiten Lectio-Divina-Leseprojekt des Kath. Bibelwerks teil.

Keine Anmeldung erforderlich
© Katholisches Bildungswerk e. V., Stuttgart | Impressum & Datenschutz | info@kbw-stuttgart.de