Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Auf dem neuesten Stand: Grundwissen Altes Testament

Ein Kurs in 10 Teilen

K-18-1-1000

DO 18.01.18 – DO 15.11.18

Do 18.01.|15.02.|15.03.|19.04.|17.05.|14.06.|
19.07.|20.09.|18.10.|15.11.18, jeweils 18:00 – 20:30 Uhr

Anneliese Hecht, Theologin, Wissenschaftl. Referentin beim Kath. Bibelwerk

Haus der Katholischen Kirche

95,00 €

Die ganze Bibel bildet die Grundlage des Glaubens aller christlichen Kirchen. Das “Buch der Bücher” bietet Christen Orientierung für ihr Leben und ihren Glauben. Immer wieder wirft die Beschäftigung mit der Heiligen Schrift aber auch Fragen auf. Gerade das Alte Testament (AT) ist vielen sehr fremd und unverständlich. Das liegt u.a. daran, dass es in einem viel längeren Zeitraum entstand als das Neue Testament (NT) und sehr viele unterschiedliche Arten von Texten enthält. Aber es steckt es voller Leben und Hilfen für einen lebendigen, befreiten, mündigen Glauben.

Die Seminarreihe bietet die Möglichkeit, sich Grundwissen über das AT neu anzueignen oder das eigene Wissen über die Bibel aufzufrischen und zu ergänzen – auf Basis der neuestem exegetischen Forschung.

Die einzelnen Themen:

1: Das Alte Testament – veraltet oder was?
2: Eine Familienreligion – Die Erzelternerzählungen
3: Exodus – Wege in die Freiheit als Grundereignis von Volkwerdung
4: Wie gewalttätig ist der Gott des AT? Landnahme und Landgabe
5: Herrscher von Gottes Gnaden? Die Könige Israels und Judas
6: Die Zeichen der Zeit deuten – die Propheten als Rufer wider den Strom
7: Krise als Chance – das Exil
8: Von Gott und der Welt reden – Schöpfungstexte
9: Lohnt es sich, ein anständiger Mensch zu sein? Die Weisheitsliteratur
10: Das Leben ins Gebet nehmen – die Psalmen

© Katholisches Bildungswerk e. V., Stuttgart | Impressum & Datenschutz | info@kbw-stuttgart.de