Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Die Moral des Krieges

Für einen aufgeklärten Pazifismus

K-18-1-1302B

DO 18.01.18, 19:00 – 21:00 Uhr

Prof. Dr. Wilfried Hinsch, Prof. für Moralphilosophie und Sozialtheorie

Evang. Bildungszentrum Hospitalhof

7,00 €

Darf man zu den Waffen greifen, um Frieden zu schaffen oder Menschenrechte zu schützen? Die großen Krisenherde der Welt (Syrien, der Terror des IS und die Bürgerkriege in Afrika) fordern neue Antworten. Der kontrovers geführte Streit um Deutschlands Rolle in der Welt beschäftigt die gesamte politische Öffentlichkeit. Zwischen den Extremen steht dieses eindringliche Plädoyer für einen aufgeklärten Pazifismus.

Veranstaltung im Rahmen der Reihe “Krieg, Frieden und die Religionen” in Kooperation mit: Evang. Bildungszentrum Hospitalhof

Keine Anmeldung erforderlich
© Katholisches Bildungswerk e. V., Stuttgart | Impressum & Datenschutz | info@kbw-stuttgart.de