Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Das Herzensgebet als Weg zum inneren Beten

Ein Übungstag im Schweigen

K-17-2-1423

SA 21.10.17, 09:00 – 16:00 Uhr

Franz-Xaver Jans-Scheidegger, Theologe, Psychologe, Psychotherapeut, Begleiter für christliche Kontemplation

Haus der Katholischen Kirche

27,00 €

Mein Herr und mein Gott, nimm alles von mir, was mich hindert zu dir. Mein Herr und mein Gott, gib alles mir, was mich fördert zu dir. Mein Herr und mein Gott, nimm mich mir und gib mich ganz zu eigen dir. Nikolaus von Flüe Bruder Klaus sehnte sich nach dem Einswerden mit Gott. In der Komplexität des Alltags sehnen wir uns nach Vereinfachung und einem Gegenpol, der uns zur Ruhe, Gelassenheit und Kraft führt. Die Einübung in das Herzensgebet kann uns helfen, im Alltag uns immer wieder zurückzuholen aus den Anforderungen und Anstrengungen, die sich uns aufdrängen. Impulsvorträge und die Anleitung und Einübung in das stille Gebet bestimmen diesen Tag.

Bitte denken Sie an bequeme Kleidung und bringen Sie Verpflegung (mittags) mit. Die mitgebrachten Speisen werden wir miteinander teilen. Für Getränke ist gesorgt.

Kooperation mit: Projekt Citypastoral im HdKK

© Katholisches Bildungswerk e. V., Stuttgart | Impressum & Datenschutz | info@kbw-stuttgart.de