Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Am Anfang waren "Männlein" und "Weiblein"

Das Kur- und Badeleben in Cannstatt

K-18-1-2601

SO 27.05.18, 15:00 – 17:00 Uhr

Claudia Weinschenk, Historikerin

Stuttgart

9,00 €

Treffpunkt: Bahnhof Bad Cannstatt, vor dem Haupteingang

Am Anfang waren Männlein und Weiblein

Im 19. Jahrhundert entwickelte sich Cannstatt mit seinem hohen Heilwasseraufkommen zum beliebten Kur- und Badeort von internationaler Bedeutung. Luxuriöse Kurhotels und Heilanstalten entstanden. Illustre Badegäste führten ein reges gesellschaftliches und kulturelles Leben. Die Führung will diese Zeit in Erinnerung rufen. Treffpunkt: Bahnhof Bad Cannstatt, vor dem Haupteingang

Kooperation mit: Treffpunkt des Caritasverbands für Stuttgart

© Katholisches Bildungswerk e. V., Stuttgart | Impressum & Datenschutz | info@kbw-stuttgart.de