Katholisches Bildungswerk Stuttgart

"Vincent will Meer" von Florian David Fitz

Hinter den Kulissen des Alten Schauspielhauses

K-17-1-2711

MI 28.06.17, 16:30 – 22:00 Uhr

Anmeldeschluss: 16.06.2017

Annette Weinmann, Dramaturgin

Altes Schauspielhaus

23,50 € (inkl. ermäßigter Theaterkarte)
Führung nur zusammen mit der Aufführung buchbar

Vincent will Meer

Bei unserem Rundgang führen wir Sie unter anderem in die Schneiderei, die Maske, den Fundus und auf die Bühne – so können Sie “die Bretter, die die Welt bedeuten” wirklich einmal aus der Nähe betrachten und erhalten einen Eindruck davon, welche Vorarbeiten nötig sind, bis eine Inszenierung premierenreif ist.

Am Abend sehen Sie “Vincent will Meer” von Florian David Fitz. Vincent leidet am Tourette-Syndrom. Seine Mutter ist gerade verstorben und sein Vater, ein aufstrebender Lokalpolitiker mitten im Wahlkampf, hat nichts Besseres zu tun, als seinen erwachsenen Sohn in einer psychiatrischen Klinik abzuliefern.

Vincent weiß, dass er diese Lebensveränderung erst einmal so hinnehmen muss, aber als sich die erste Gelegenheit bietet, aus diesem Gefängnis auszubrechen, denkt er nicht lange nach und macht sich mit mehr Begleitern als gedacht auf den Weg nach Italien ans Meer, wo er einen Wunsch seiner verstorbenen Mutter erfüllen will …

Mit über einer Million Besuchern war “Vincent will Meer” eine der erfolgreichsten deutschen Filmproduktionen des Kinojahres 2010, für die Schauspieler und Drehbuchautor Florian David Fitz mit dem Bayerischen Filmpreis für das beste Drehbuch ausgezeichnet wurde. Basierend auf diesem Drehbuch ist ein Theaterstück entstanden, das berührend, witzig und respektvoll vom Leben eines jungen Menschen mit Handicap erzählt.

Führung bis ca. 18 Uhr, Vorstellung: 20 – ca. 22 Uhr

© Katholisches Bildungswerk e. V., Stuttgart | Impressum & Datenschutz | info@kbw-stuttgart.de