Katholisches Bildungswerk Stuttgart

Maria in Kunst und Musik

Vortrag mit Bild- und Musikbeispielen

K-17-2-2720

DI 28.11.17, 19:00 – 21:00 Uhr

Sabine Lutzeier, Kunsthistorikerin, Autorin, Dr. Herbert Lölkes, Theologe, Musikwissenschaftler

Haus der Katholischen Kirche

14,00 €

Gnadenbild Mariahilf,  nach 1537, Innsbruck

Gnadenbild Mariahilf, nach 1537, Innsbruck

Seit dem Konzil von Ephesus 431 als Mutter Gottes verehrt, kennt die katholische Kirche bis heute über 30 Maria gewidmete Gedenk- und Feiertage. In der Musik hat vor allem der biblische Lobgesang der Maria (das Magnificat) sowie das Ave-Maria-Gebet Komponisten aller Epochen inspiriert – von der Gregorianik bis zum Taizé-Gesang.

Zu einem besonderen Höhepunkt der Marienverehrung kam es im Zuge der Gegenreformation, welche eine bisher ungeahnte Fülle und Vielfalt an marianischen Schöpfungen mit sich brachte.

Vorgestellt werden herausragend-schöne und charakteristische Beispiele aus Malerei, Bildhauerei und Musik.

© Katholisches Bildungswerk e. V., Stuttgart | Impressum & Datenschutz | info@kbw-stuttgart.de